9 cm zwischen Mensch und Hai

Dickes Ding: die Haibecken-Scheibe wird demontiert.

Sie ist 9 Zentimeter dick und wiegt ein Tonne: die Acrylscheibe des Haibeckens. Auch sie musste nun im Zuge der Sanieungen demontiert werden. Wie das geht? Zuerst wurde sie rundherum freigelegt – ohne vorzeitig herunterzustürzen. Dann wurde sie mit Flaschenzügen kontrolliert gekippt und auf Rollbretter gelegt. Danach wurde das Schwergewicht über Rampen aus dem Aquazoo transportiert. Nun muss man schauen, ob die Scheibe noch so gut erhalten ist, dass sie poliert werden kann, oder ob sie doch durch eine neue Scheibe ersetzt werden muss. Hauptsache, sie hält!

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s