Aquazoo AG – aus Kindern werden Forscher

Aquazoo zum Anfassen: das stolze Forscherteam bei der Arbeit

Genau hinschauen: Schüler werden zu Experten

„Sieh mal, der hat sogar Füße!“, stellt Leo fest, nachdem er mit der Lupe ganz genau nachgeschaut hat. Und genau das ist der Sinn der Zoo-AGs, die der Aquazoo seit Jahren an Partnerschulen anbietet: Neugier wecken und passende „Forschungsmethoden“ anbieten. Da wird dokumentiert, mikroskopiert, beobachtet, gebastelt und viel gefragt. Auch die Museumsarbeit wird nachempfunden, wenn Ausstellungsposter oder eine kleine Test-Ausstellung konzipiert werden. Besonders spannend finden die Schülerinnen und Schüler natürlich die mitgebrachten, lebenden Tiere. Manchmal muss die Begeisterung jedoch erst wachsen, z. B. wenn ein Insekt präpariert wird. Nach anfänglicher Scheu machen die meisten Kinder aber auch hierbei mit Begeisterung mit. So wird ihre Feinmotorik geschult, der Körperbau von Tieren verstanden und Kontaktängste abgebaut. Wenn bei den Jüngsten dann Freude an der Natur und am Forschen geweckt wird, hat das Team der Pädagogik am Aquazoo alles richtig gemacht.
Für solch eine spannende Einzelaktion können auch Sie die Pädagogen des Aquazoos unter 0211-899 61 57 buchen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.duesseldorf.de/aquazoo/service/index.shtml.

Sensible Arbeit: das Präparieren von Tieren – hier von Wanderheuschrecken

4 Gedanken zu “Aquazoo AG – aus Kindern werden Forscher

  1. Kurz, bündig, anschaulich, interessant wie immer aber natürlich besonders ansprechend, weil es um Kinder geht. Am liebsten würde man da selbst nochmal in die Schule gehen !

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s