Größte Skinkart der Welt wartet auf den ersten Auftritt in Düsseldorf

Corucia_zebrata_Buffalo_Zoo Zwei olivgrüne Salomonen-Wickelschwanzskinke (Corucia zebrata) sind die ersten Tiere, die noch während der Sanierung als neue Tierart in den Aquazoo einziehen. Wie der Name schon vermuten lässt, stammen die etwas plump wirkenden Echsen von den Salomonen-Inseln und leben dort in Küsten- und Bergregenwäldern. Als Baumbewohner sind sie trotz ihres Aussehens jedoch alles andere als behäbig und können hervorragend klettern. Krallen an den starken Beinen und ihr kräftiger langer Greifschwanz unterstützen sie bei der Fortbewegung im Geäst. Mit über 70 cm Gesamtlänge sind Wickelschwanzskinke die größte Skinkart der Welt! Die Färbung und Zeichnung der Tiere ist individuell unterschiedlich. Zukünftig werden die gewandten Kletterkünstler gemeinsam mit den Braunen Erdschildkröten (Manouria emys emys) eines der geräumigen Landschaftsterrarien bewohnen. Unsere beiden Skinke stammen übrigens aus dem Zoopark Erfurt. Ein Gruß von Düsseldorf nach Erfurt!

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s