Zootier des Jahres: die bedrohte Scharnierschildkröte

bedrohte scharnierschildkroeteIhr Name ist Programm: die Scharnierschildkröte (Cuora), kann den vorderen und hinteren Teil ihres Panzers mit zwei Scharnieren nach oben klappen. So verschließt sie sich und schützt ihren Kopf und ihre Gliedmaßen. Dieser Schutzmechanismus verhilft ihr aber leider nicht zu einer sicheren Existenz. Denn die Sumpfschildkröte gilt als eine Delikatesse in Südostasien und ist wegen ihrer Schmackhaftigkeit zunehmend bedroht. Auch vermeintliche Medizin wird aus den scheuen Tieren hergestellt. Um auf die drohende Ausrottung dieser Art hinzuweisen, hat die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) die Scharnierschildkröte nun zum Zootier des Jahres 2018 gewählt.  Im Aquazoo Löbbecke Museum kann man übrigens ihre nahe Verwandte, die Dreistreifen-Scharnierschildkröte (Cuora (trifasciata) cyclornata) bewundern. Eine Schönheit mit leuchtend gelber Kopfoberseite und dunklen Längsstreifen auf dem Rückenpanzer.

Bildquelle: wikimediacommons
Advertisements