Schöne Ferien! Im Aquazoo!

aquazoo-duesseldorf-ferienprogrammWelches Kind will nicht gerne einmal bunte Korallenriffe bauen, spannende Unterwasserbilder fotografieren oder auf Safaritour durch den nächtlichen Zoo gehen? Das alles ist in den Herbstferien möglich. Denn für diese Zeit hat sich das Aquazoo Löbbecke Museum ein attraktives Programm ausgedacht. Die Aktionen selbst sind kostenfrei – es ist nur der Eintritt zu entrichten. Das Angebot richtet sich an einzelne Kinder und ist nicht für ganze Gruppen buchbar. Hier die Übersicht:

FERIENRAUM
Montag bis Freitag, 23. bis 27. Oktober, 10 bis 17 Uhr

Der Ferienraum steht für alle offen, die Faszinierendes über die Tiere im Aquazoo erfahren möchten. Mit Rätsel-, Malbögen und spannenden Büchern bekommen Interessierte jeden Alters spielerisch Einblicke in die atemberaubende Unterwasserwelt. Anmeldung NICHT erforderlich.

Der blaue Planet und seine bunten Korallenriffe
Montag, 30. Oktober, 9 bis 12 Uhr

Korallenriffe sind farbenfroh und voller Leben. Dort hausen interessante, gefährliche und schöne Tiere. Kinder ab 7 Jahren können diesen vielfältigen Lebensraum samt seiner Bewohner kennenlernen und sogar ein eigenes Riff gestalten. Dazu sollte ein Schuhkarton mitgebracht werden. Das selbstgebaute Kunstwerk kann im Anschluss mit nach Hause genommen werden. Anmeldung erforderlich.

Auf Unterwasserpirsch – mit der Kamera
Donnerstag, 2. November, 9 bis 12 Uhr

Ein gutes Tierfoto zu „schießen“ ist gar nicht so einfach. Mit etwas Anleitung haben Kinder ab 9 Jahren die Möglichkeit, tolle Bilder zu machen und über ihre eindrucksvollen Schnappschüsse zu diskutieren. Anmeldung erforderlich.

Aquarientiere bei Nacht
Freitag, 3. November, 20 bis 21.30 Uhr

Nachts wird so mancher erst munter – das gilt auch für viele Tiere. Auf einer nächtlichen Safaritour durch den dämmerigen, ruhigen Aquazoo gibt es viel zu entdecken. Das Programm richtet sich an Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Anmeldung erforderlich.

Auskünfte und Anmeldungen
Für Auskünfte und Anmeldungen steht das Aquazoo Löbbecke Museum unter der
E-Mail paedagogik.aquazoo@duesseldorf.deoder montags bis donnerstags von 13 bis 14.30 Uhr unter der Telefonnummer 0211-899 61 57 zur Verfügung.

Viel Spaß und schöne Ferien!

Aquazoo Löbbecke Museum feiert Wiedereröffnung

Düsseldorf, zwölf Uhr mittags: Oberbürgermeister Thomas Geisel durchschnitt feierlich das Band und gab das Aquazoo Löbbecke Museum den Düsseldorfern zurück. Die Sonne strahlte dazu – und mit Michael Fischer, dem Vorstandsvorsitzenden des Freundeskreises Aquazoo, um die Wette. Dieser eröffnete seine Rede voller Freude und etwas süffisant mit den Worten: „Wir sind nicht Berlin sondern Düsseldorf. Wir haben unsere Schwierigkeiten überwunden. Wir können heute eröffnen!“ Er dankte dafür herzlich allen Verantwortlichen der Stadt Düsseldorf sowie dem hervorragenden Team des Aquazoo Löbbecke Museum. Die Zielsetzung  des Hauses fasste er so zusammen: Es geht um Bewahrung der Schöpfung, Schutz der Natur, Erhaltung der Tierwelt und um die Darstellung der Entwicklung des Lebens“ Fischer ist überzeugt: „Wenn Du den Menschen beibringen willst, die Natur zu schützen, dann erkläre Ihnen nicht, wie menschliches Verhalten die Umwelt zerstört, sondern lehre sie das Staunen über und die Liebe zur Natur.“ Den Tag der Wiedereröffnung wolle er daher nicht nur zum Feiern nutzen, sondern auch, um weiter nach vorne zu schauen und Pläne zu schmieden, wie man das Institut weiterhin fördern könne und er fügte an: „Nach der Sanierung ist vor der Erweiterung“, was mit Applaus quittiert wurde. Die Rede von Michael Fischer können Sie hier als PDF downloaden.

Während sich draußen vor dem Festzelt schon Popcornduft breit machte und sich die Stelzenläufer in Stellung brachten, hielten auch Oberbürgermeister Thomas Geisel und Dr. Jochen Reiter Ihre Ansprachen. Letzterer sichtlich bewegt und mit bewegenden Worten. Er betonte, wie ausgesprochen warmherzig er vor eineinhalb Jahren in der Landeshauptstadt aufgenommen worden war und welches Glück er mit seinem Aquazoo-Team hat. Dass der Aquazoo mit seiner Symbiose aus lebendigem Zoo und lehrreichem Museum ein Alleinstellungsmerkmal besitzt wie kein anderes Institut, mache ihn froh und er erinnerte an den Visionär und früheren Direktor Prof. Dr. Manfred Zahn, der diesen Ort konzipiert und geschaffen hatte. Dem Freundeskreis dankte er für seine herausragende Unterstützung der neuen Ausstellung mit 1,8 Millionen Euro. Die ganze Rede von Dr. Jochen Reiter lesen Sie unter diesem Link.

Allen Tierfreunden, die ihren Besuch im neuen Aquazoo noch vor sich haben wünschen wir viel Spaß und Genuss. Wir freuen uns auch über Ihre Kommentare und Ihr Feedback zum neueröffneten Institut. Was hat ihnen gefallen? Nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion.

Bitte empfehlen Sie auch unseren Blog weiter und werden Sie Follower. So verpassen Sie keine Neuigkeiten und Hintergrundinformationen mehr zu Mensch und Tier am Aquazoo.

Sie möchten Mitglied im Freundeskreis werden? Hier gibt es alle Informationen samt Anmeldeformular. Gleich ausfüllen, einsenden und freien Eintritt genießen.

Zum guten Schluss noch ein aktueller Beitrag von Center TV:

Exklusives Pre-Opening des Freundeskreises – willkommen im neuen Aquazoo!

Wer ein Freund des Aquazoo Löbbecke Museum ist, genießt viele Vorteile: zum Beispiel einen exklusiven Rundgang durchs neu gestaltete Institut – einen Tag vor der offiziellen Eröffnung. Viele neugierige Tierfreunde strömten heute in den Düsseldorfer Nordpark, um die lang vermissten Lieblingstiere wieder zu sehen und die neu gestaltete Ausstellung zu bewundern. Und tatsächlich hat sich besonders hier viel getan – die Konzeption ist zeitgemäß und lädt an vielen Stellen zur Interaktion ein. Besonders Kinder wird das freuen, denn sie können ab jetzt richtig mitmachen und dabei spielerisch lernen: per Knopfdruck hier einen Film sehen, dort einen Versuch machen, hier durch ein Guckloch schauen und dort hinaufklettern. Große Freude herrschte beim Anblick der neuen Tiere, wie zum Beispiel der Brillenpinguin-Kolonie. Die kleinen Frackträger bewegten sich verspielt, neugierig und pfeilschnell unter Wasser. Die neuen Kuhnasenrochen hingegen zogen mit elegantem Flügelschlag souverän ihre Bahnen.

Michael Fischer, Vorstandsvorsitzender des Freundeskreises, und Aquazoo-Direktor Dr. Jochen Reiter begrüßten die zahlreichen Gäste und Ehrengäste aufs Herzlichste. Beide bedankten sich bei den Unterstützern und Förderern des Instituts für ihre Treue und Geduld. Dr. Jochen Reiter hob auch die enormen Leistungen seines Teams hervor, welches gerade auf den letzten Metern nochmals die Kräfte gebündelt und großartige Arbeit geleistet hatte. Die Freude und Erleichterung, dieses große Projekt nun gestemmt zu haben, war überall zu spüren. Die positive Resonanz der Besucher entschädigt sicher für manche Nachtschicht.

Das Aquazoo Löbbecke Museum hat nicht nur endlich seine Tiere wieder, sondern auch seine Tierfreunde. Morgen, Freitag, ab 12 Uhr, heißt es dann ganz offiziell: herzlich willkommen!


Posten Sie Ihre persönlichen Erlebnisse mit dem Aquazoo auf Facebook unter #meinAquazoo!

 

#meinaquazoo

Morgen, 22. September 2017: die große Wiedereröffnung kann starten

Morgen ist es endlich soweit: Das Aquazoo Löbbecke Museum eröffnet wieder. Wir freuen uns auf ein saniertes und modernisiertes Institut mit 6.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche, 140 Aquarien, Terrarien und Großanlagen mit rund 560 Tierarten. Schauen Sie am kommenden Eröffnungswochenende mit Ihren Freunden und der Familie vorbei und feiern Sie mit uns und den Pinguinen, Bartagamen, Gundis, Kuhnasenrochen, Vogelspinnen, Laubfröschen, Doktorfischen … Sogar das Wetter soll ja mitspielen. 

Unter wilden Tieren

aquazoo_wildpark1aquazoo_wildpark2Der Natur auf der Spur: Beim 10. Wildparkfest, letztes Wochenende im Grafenberger Wald, war das Aquazoo Löbbecke Museum mit einem Infostand präsent. Es wurden Fragen zum Naturschutz und zur bevorstehenden Wiedereröffnung beantwortet. Auch der Freundeskreis war vertreten und warb um Unterstützer und neue Mitglieder, auf die ein Institut wie der Aquazoo dringend angewiesen ist.
Achten Sie auch am Eröffnungswochenende auf den Stand des Freundeskreises – unter dem Motto Willkommen bei Freunden können Sie alles über die Ziele des Vereins erfahren und Ihren persönlichen Mitgliedsantrag ausfüllen. Besonders für Familien kann sich eine Mitgliedschaft richtig lohnen: Für einen Jahresbeitrag von voraussichtlich 50 Euro (ab 2018; für das laufende Jahr 2017 gilt noch ein Sonderpreis von 23 Euro) kann eine Familie mit Kindern unter 16 Jahren regulär freien Eintritt genießen, so oft sie möchte. Einzelpersonen sind ab 2018 mit voraussichtlich 35 Euro dabei (für 2017 gilt noch ein Sonderpreis von 17 Euro). Alle Informationen zum Freundeskreis und zur Mitgliedschaft gibt es hier als PDF zum Download.

Wiedereröffnung – was Sie erwartet

Die Tiere sind wieder da – jetzt fehlen nur noch SIE! Ganz Düsseldorf freut sich auf die große Wiedereröffnung am kommenden Wochenende. Dr. Jochen Reiter, Direktor des Aquazoo Löbbecke Museum, berichtet, was rund um die Eröffnung für Kinder und Erwachsene geplant ist. Planen Sie jetzt Ihr Wochenende und sichern Sie sich Ihr Ticket!

Manni, Kasperle und das Krokodil

Auch Reporterlegende Manni Breuckmann freut sich auf die Wiedereröffnung. Hier erzählt er seine persönlichen Erinnerungen an das Aquazoo Löbbecke Museum, wo er oft mit seiner Familie war. A propos Erinnerung: Haben Sie sich schon Ihr Ticket für das Eröffnungswochenende vom 22. bis 24. September gesichert?