Großer Ansturm auf den neuen Aquazoo

aquazoo-loebbecke-museum-eroeffnung_6501

Danke, liebe Tierfreunde, für Ihr immenses Interesse am neuen Aquazoo Löbbecke Museum! Bitte beachten Sie jedoch bei der Planung Ihres Besuchs: Besonders an Wochenenden und an Brücken- oder Feiertagen ist der Aquazoo extrem frequentiert. Auch für die Herbstferien erwartet Dr. Jochen Reiter, Direktor des Instituts, einen großen Ansturm. Er freut sich auf die Besucher, bedauert aber: „Wir dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Gästen gleichzeitig ins Haus lassen. Daran können wir leider nichts ändern!“ Wer kein Online-Ticket hat, sondern erst an der Tageskasse seinen Eintritt bezahlt, muss mit Wartezeiten von 2 Stunden und mehr rechnen. Dr. Reiter: „Nutzen Sie daher bitte unbedingt die Möglichkeit des Online-Tickets im Vorverkauf! Nur so kann die Steuerung der Besucher gelingen und können längere Wartezeiten größtenteils vermieden werden. Am Tag der deutschen Einheit hat dies wider Erwarten nicht funktioniert, wofür wir um Entschuldigung bitten. Hier haben wir nachgebessert.“ Seine Empfehlung für die nächste Zeit lautet:

  • Online-Ticket nutzen und lange Wartezeiten vermeiden
  • geringere Wartezeiten an der Tageskarten-Kasse gibt es am frühen
    Abend der Wochentage
  • Sonderöffnungszeiten bis 20 Uhr gibt es bis einschließlich 23.12.17
  • ab 26.12.17 gelten wieder reguläre Öffnungszeiten von 10–18 Uhr 
  • unbedingt mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen
  • wer mit seinem Besuch noch etwas warten kann, sollte dies tun

Die Mitglieder des Freundeskreises genießen natürlich jederzeit freien Eintritt. Jedoch ist es technisch leider nicht machbar, für diese einen extra Einlassbereich zu schaffen. Den Freunden und Unterstützern des Aquazoo Löbbecke Museum an dieser Stelle ein großer Dank für Ihr Engagement – und für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.