Morgen, 22. September 2017: die große Wiedereröffnung kann starten

Morgen ist es endlich soweit: Das Aquazoo Löbbecke Museum eröffnet wieder. Wir freuen uns auf ein saniertes und modernisiertes Institut mit 6.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche, 140 Aquarien, Terrarien und Großanlagen mit rund 560 Tierarten. Schauen Sie am kommenden Eröffnungswochenende mit Ihren Freunden und der Familie vorbei und feiern Sie mit uns und den Pinguinen, Bartagamen, Gundis, Kuhnasenrochen, Vogelspinnen, Laubfröschen, Doktorfischen … Sogar das Wetter soll ja mitspielen. 

Die Kuhnasenrochen sind da!

Immer der Nase nach: Die Kuhnasenrochen (Rhinoptera) wurden heute in ihr Aquarium gesetzt. Nach kurzer Zeit schwammen die Tiere in Formation und zogen ruhig ihre Bahnen. Beim Schwimmen bewegen Kuhnasenrochen ihre langen Brustflossen ähnlich den Flügeln eines Vogels, wodurch sie den Eindruck vermitteln, durch das Wasser zu „fliegen“. Ihre breite Stirn erinnert an die Nase einer Kuh, daher auch der Name. Die eleganten Tiere werden je nach Art bis zu 2 Meter lang, sie sind tagaktiv und leben im Atlantik und Indopazifik in großen Schwärmen.
Schwärmen werden sicher auch die Besucher des Aquazoos – ab dem 22.09.2017.
Haben Sie sich schon Ihr Ticket für das Eröffnungswochenende gesichert? https://www.westticket.de/aquazoo-loebbecke-museum/

Hier noch ein Bericht über die Ankunft der Rochen von RTL West:
https://www.tvnow.de/rtl/rtl-west/sendung-vom-10-08-2017/player